15. Juni 2021 Safe Intelligence

Logo Logo Logo

Die letzten Jahre waren geprägt von zahlreichen Erfolgen und Meilensteinen in der Erforschung und Entwicklung von Künstlicher Intelligenz und kognitiven Systemen. KI und intelligente Softwarearchitekturen sind bereits heute in viele Anwendungen integriert und gehen von Sprachverarbeitung, über smarte Produktionsanlagen bis hin zur Integration in das Autonome Fahren. Dem Aspekt der Sicherheit kommt dabei in der Anwendung eine zunehmende Bedeutung zu. Dies gilt insbesondere für sicherheitskritische Anwendungen wie Industrie 4.0, Automotive oder Robotik.
Der Frage wie KI unterstützte Systeme auch in Zukunft sicher entwickelt und betrieben werden können, wollen wir bei unserem nächsten DigiTalk nachgehen. In verschiedenen Vorträgen haben wir dabei die unterschiedlichen Dimensionen der Sicherheit intelligenter Systeme behandelt:

  • ab 18:00 Uhr
    Beginn der Veranstaltung
  • 18:05 - 18:15
    Stabilität in KI Systemen
    Thomy Phan (LMU München)
  • 18:35 - 18:55
    Safe Intelligence: Wenn KI auf Ingenieurskunst trifft
    apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp (Fraunhofer IKS)
  • 18:55 - 19:15
    Vertrauenwürdigkeit für industrielle KI
    Prof. Dr. Sonja Zillner (Siemens AG)
  • 19:15 - 19:45
    Podiumsdiskussion
    Moderation: Prof. Dr. Lenz Belzner (TH Ingolstadt)
  • ab 19:45 Uhr
    Ausklang der Veranstaltung

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Sie wollten über neue Events informiert werden?
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie der Datenschutzbestimmung.